All for Joomla All for Webmasters

Der Corona Irrsinn – meine Meinung

Ich mag das Wort „Verschwörungstheorie“ nicht. Warum?
Weil es eine Bezeichnung ist, die das FBI in den 1860er Jahre in Amerika in Umlauf gebracht hat um andere Meinungen, Theorien oder Tatsachen als unglaubwürdig bzw. falsch zu diffamieren. Zum dortigen Zeitpunkt ging es zB. um den Mordanschlag an Präsident James A Garfield. Anyway.

Kennst du jemanden der wegen Corona im Krankenhaus liegt? Vielleicht sogar dran gestorben ist? Wenn nicht in der Familie, im Freundeskreis, von einem Freund der Freund der wiederum einen Freund hat dessen Freundin ihre Oma vielleicht? Nein?
Nun, ich auch nicht und so geht es Millionen von Menschen.

Wo ist das Virus?

Für sehr viele Menschen ist das Virus nicht existent. Auch nicht für mich.
Das bedeutet jetzt nicht das ich nicht glaube das es nicht existent ist sondern dass du weder jemanden siehst der krank ist, noch bin ich zb. selbst angesteckt oder leide unter Symptome. Alles was man weis und mitbekommt stammt aus den Medien.
Du sollst Maske tragen, du darfst nicht mehr in Restaurants und musst öffentliche Plätze mit zu vielen Menschen meiden ohne eine wirkliche Gefahr zu sehen oder um es klar zu stellen: einen Beweis dafür zu haben.

Keinen Coronatest für dich!

Auf Verdacht bin ich mit der Familie bei uns vors Klinikum gegangen, da ist eine Corona Test stelle und ich hätte da gerne einen Test gemacht da jemand wohl positiv getestet wurde. Derjenige hat keine Symptome aber wenn du hörst, hier und da is was im Busch und du könntest potenziell in Gefahr sein dann willst du das Kind doch beseitigen bevor es in den Brunnen gefallen ist oder? Du bist ja nicht nur Träger sondern schenkst es jedem weiter mit dem du größeren Kontakt hast und als Fürsorglicher Bürger dieses Landes (lol), ist es doch in deinem ermessen präventiv einen Test zu machen.
Pustekuchen!
Du kannst lediglich einen Test machen wenn die betreffende Person positiv getestet und schon Krankheitserscheinungen hatte während du mit ihr direkten Kontakt hattest.
?!
Kann ich keinen Test machen um zu erfahren dass ich mich bisher richtig verhalten habe? Dass ich weis das die Leute in meiner näheren Umgebung ebenfalls nichts zu befürchten haben? Dass ich effektiv etwas gegen die Pandemie tue die die Krankenhäuser füllt und schon tausende Tote fordert?

Nö. Machen se nicht.

Ich kanns absolut verstehen

Nach diesem Besuch wurde mir einiges klar. Für mich sind die Aufständler in Berlin und Leipzig zwar allesamt Idioten – aber sie können nicht viel dafür. Alles was wir wissen haben wir aus den Medien. Wir kriegen gesagt was wir nicht tun dürfen, werden in unserem Freiraum und Tun eingeschnitten ohne die Ursache dafür zu „sehen„. Natürlich glühen dann die Aluhüte! Wenn man dann nicht einmal einen Test machen kann um zu wissen ob man diese Tödliche Krankheit die seit bald einem Jahr unser Leben beeinflusst hat dann sorry aber wo ist die Legitimität für all den Zirkus? Ganz normal dass die Leute dann anfangen hohl zu drehen.

Ich für meinen Teil lebe generell in Quarantäne, mir macht das nichts aus daheim zu bleiben. Auch dass ich eine Maske tragen muss beim Einkaufen ist zwar scheiße für mich wegen meiner Lunge und der daraus resultierende Atemnot aber auch das kriege ich hin und ist mir lieber als das irgendwas anderes passiert.
Ich könnte mir auch ein Attest geben lassen und keine tragen aber sicher ist sicher für mich und Familie.
Wenn ich aber sehe das Manfred keine Maske trägt und Attest vom Arzt vorzeigt aber dann raus geht eine rauchen wünsche ich ihm einen Wadenkrampf beim scheißen.

Was ist deine Meinung zu dem Thema? Schreibs mir in die Kommentare 🙂

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.