All for Joomla All for Webmasters

Was neben Corona dieses Jahr noch geschockt hat!

Neben Covid19 gab es noch andere Dinge die uns entweder erstaunt, geschockt oder zum lachen gebracht haben. Hier mal eine Kurzfassung:

  • Die Laura vom Wendler hat sich für den Playboy ausgezogen. Viele haben es sich lange erhofft, dieses Jahr wurde der Traum für manch ein Mann wahr. Tolle Fotos 😉
  • Die Engländer sind nach langem ankündigen aus der EU ausgetreten.
    An dieser Stelle möchte ich nicht beurteilen ob das eine gute oder schlechte Entscheidung war – ich liebe England
  • Dr. Disrespect, einer der größten Streamer Twitch´s wurde von der selbigen Plattform gebannt. Man munkelt seine Frau hätte daran Schuld, genaues weis man allerdings nicht
  • Das Polnische Erotik Drama „365 Tage“ erhielt globale Aufmerksamkeit als er auf Netflix erschien. Hab den Film gesehen und kann ihn empfehlen
  • Für einen heftigen Skandal hat die Firma Wirecard gesorgt. 2 Milliarden sind verschwunden, in der Bilanz nicht aufgetaucht. Crash an der Börse, tausende sind ihr Geld los.
  • Für einen der größten Witze dieses Jahres sorgte Kanye West als er sich für die Präsidentschaftswahl aufstellen lies. Uff.
  • Warcraft 3 Reforged wurde dieses Jahr veröffentlicht und war ein totaler Reinfall. Das Spiel wird im Vergleich zur alten Version sogar als Downgrade betrachtet – FAIL Blizzard
  • Xavier Naidoo präsentierte sich in verschiedenen Videos als Verschwörungstheoretiker und Sympathisant des rechten Spektrums
  • J. K. Rowling wird Transfeindlichkeit vorgeworfen obwohl es nur um Wahrheiten ging. Klarer Fall von social mobbing und Twitter Soldierness
  • Nachdem ein schwarzer Mensch in den USA von der Polizei brutal getötet wurde, bildete sich die Black Life Matters Bewegung in den sozialen Medien

Und zu guter letzt, der größte Lacher dieses Jahres war doch der Herr Atilla Hildmann, seines Zeichens Koch, verbreitet im Netz krude Verschwörungstheorien und lieferte sich mehrmals Auseinandersetzungen mit der Polizei

You Might Also Like

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

%d Bloggern gefällt das: