All for Joomla All for Webmasters

DEM DB STREIK ZU TROTZ

Ich weiß gar nicht wie oft ich in den vergangenen Wochen meinen Blog aufmachen und einen neuen Post schreiben wollte! In der Zeit in der ich nicht daheim war bestimmt dreimal. It is what it is.

Zwischen Pandemie und DB Bahnstreik hab ich es doch noch geschafft mich irgendwie durchzumogeln und eine Fahrt in den Osten zu erlangen. Nicht, dass die Tickets heiß begehrt wären wie die Nacktfotos von Natalia Avelon für den Playboy, aber Tickets für unter 30€ sind selten und Tarifgebunden.

IMAGINE: AUSBILDUNG ZUM ALTENPFLEGER

Es wurde mal wieder Zeit, dass ich mich um das ältere Semester kümmere. Corona geht an uns allen nicht spurlos vorbei, ich habe mich sogar ganz gut geschlagen bisher, aber für ältere Menschen ist das nicht so einfach. Der Alltag wird noch öder und wenn man so schon kaum Abwechslung hat, sind die wenigen Möglichkeiten auch noch durch Maßnahmen eingeschränkt.
Natürlich kann da dann nur eine ordentliche Portion M.A.R.C.E.L den Geist wecken und die Synapsen zum Rotieren bringen!

Hat wohl auch ganz gut funktioniert, wir sind sogar ein wenig rumgekommen.

Ostsee

Neben den physischen Zuständen konnte ich mich auch ein wenig um die Häuslichen kümmern. Ein wenig Müll aus dem Gartenhaus hier und da entsorgen, dies das reparieren und dort mal mitn Rasenmäher drüber. Ganz zufrieden bin ich allerdings nicht, ich hätte so viel mehr machen können aber wurde durch Wetter und meinen alten Herren aufgehalten – letzteres, weil er es einfach seit Jahren nicht hinbekommt ne To-do-Liste zu schreiben. Könnt mich immer noch ärgern.

SO EIN FEINI!

Der eine oder andere hat bestimmt mitbekommen, dass ich letztes Jahr einem Katerchen begegnet war, der sehr zutraulich und verschmust war. Nach meiner Abreise hab ich so sehr gehofft, dass er ein sicheres Leben draußen hat und ich ihn, wenn ich wieder zurückkehre, wieder sehen würde – was ich tat.

Es hat sich herausgestellt, dass er den Nachbarn gegenüber gehört, Elvis heißt und zu meiner Freude auch ein Zuhause hat. So einer tollen Seele begegnet man selten in freier Natur, meine Katzen könnten sich da noch mal eine Scheibe abschneiden!

Elvis der Süße

Über die Monate habe ich gelernt, dass es wichtig ist Zeit mit denen zu verbringen, die man gerne hat. Unsere Zeit ist begrenzt und es gibt keine Entschuldigung dafür. Nimm sie dir, belüg dich nicht selbst indem du sagst du hättest keine. Zeit ist kein Gut, das man bekommt, sondern das man sich nach Belieben einteilt.

XXX

You Might Also Like

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

%d Bloggern gefällt das: